Groth, Vilhelm (1842-1899)

Künstler Beschreibung

Anderer Name: Georg Wilhelm Arnold Groth
Kopenhagen, 1842.09.03 - Kopenhagen, 14-09-1899, Maler
Nationalität: Dänisch

 

Ausbildung:
F.F. Helsteds Zeichnen Schule; Schüler von C.V. Nielsen; der Königlich Dänischen Akademie der Künste, Kopenhagen okt.1861-April 1866, gehörte zu der Gruppe in der ”Höhle Akademie” (Vilh. Kyhns Garten Studio), Winter 1871 bis 1872.

 

Reisen und Aufenthalte im Ausland:
Stockholm 1871, Italien mehrfach in den 1870er Jahren, Paris 1872-73, 1875-1876, 1877-1878.

 

Ausstellungen (ua):

Charlottenborg Frühlings-Ausstellung 1866 bis 1899; Weltausstellung, Paris 1878; Nordic Kunstausstellung, Kopenhagen, 1883, 1888

 

Biographie
Vilhelm Groth war in der dänischen Tradition des landschaftsmaleri erzogen. Wie viele der 1860er und 1870er Jahren Malern ging er nach Italien. Entscheidend war jedoch vor allem die Reise nach Paris 1875 bis 1876, zusammen mit Godfred Christensen und Christian Zacho. Als Maler kann Groth als Vorstufe zu das 1880er Durchbruch. Gemälde Verfahren ist weniger heftig und dramatisch wie mit Holger Drachmann, die Groth in vielerlei Hinsicht ausgesehen müssen haben, ist es eher eine Synthese von Elementen aus Kyhn und Französisch Landschaftsmaler etwa zur Mitte des Jahrhunderts. Groth malten Motiven von Fontainebleau und der Normandie, gab aber wohl seine beste in seiner Darstellungen der dänischen verlassenen Landschaft. 

Kontakt

Vestjysk Kunstgalleri

Öffnungszeiten

  • Montag14:00-17:00
  • Dienstag14:00-17:00
  • Mittwoch10:00-13:00
  • Donnerstag14:00-17:00
  • Freitag14:00-17:00
  • Samstag10:00-13:00
  • Sonntagnach Vereinbarung

Geänderte Öffnungszeiten

Sommer offnungszeiten bis 8 August.

Montag 14-17 - Mittwoch und Samstag 10-13 - und alle Tage nach vorheriger vereinbarung.

 

 

 

 

 

Facebook! & Instagram!

Folgen Sie unseren aktuellen Aktivitäten, Wettbewerbe und günstige angebote. "Like" uns - und Sie kriegen aktuelles information!
Lesen Sie mehr