Therkildsen, Michael (1850-1925)

Künstler Beschreibung

Über den Künstler

Vollständiger Name: Hans Michael Therkildsen.
Geboren am 3. November 1850 in Kopenhagen.

Therkildsen wurde an der Königlichen Dänischen Akademie der Schönen Künste (Kopenhagen)
in oktober 1868 zugelassen und beendete seine Studien dort im März 1874. Er nahm Unterricht bei Constantin Hansen und studierte an "Den frie Studieskole" unter der Leitung von L. Tuxen og F. Schwartz im Jahr 1880.
In Anerkennung seines Talents und Arbeit gewann er den Neuhausen Preis (1877) und die Akademie Reisestipendium in 1884. Abgesehen davon gewann er den Thorvaldsen Medaille
(1887), eine Silbermedaille bei den Weltausstellungen in Paris 1889 und eine Medaille in München (1909).
Er machte eine Studienreise nach Paris im Jahre 1880 und eine Reise nach Frankreich und Italien im Jahre 1884 (siehe oben).

Therkildsen debütierte bei dem geschätzten Charlottenborg Frühling Ausstellungen im Jahr 1875 und stellte dort ununterbrochen fortan. Neben ausstellenden andere prominente nationale Ausstellungen, war er auch ein häufiger Aussteller im Ausland, z. B. bei den Weltausstellungen in Paris, wo er eine Silbermedaille gewann, beim Internationalen Kunstausstellung in Berlin (1891), in Guildhall, London (1909), im Glaspalast in München (1909 und 1913) und an der Espo. Internaz. in Rom (1911).

Michael Therkildsen war der Sohn eines Bauern, aber er zeigte eine frühe Begabung für Kunst und hatte auch die Gelegenheit an der Königlichen Dänishen Akademie der Schönen Künste in Kopenhagen zu studieren. Er hatte seine Ausbildung schnell vertiggestellt, die dann auf den akademischen Idealen zugrunde lag, gewann die Neuhausen Preis und bekam frühen Erfolg. Im Einklang mit dem zeitgenössischen Interesse an diesem Genre Motive Therkildsen malte erzählende Figurenbilder sowie Landschaften, die oft Tiere enthält, besonders Pferde und Kühe. Therkildsen gehörte zu den ersten auf "Den frie Studieskole", und seine Französisch-inspirierten Werke von Reisen während 1880-82, wo er vor allem Eindrücke von Tiermaler C. Troyon nahmen, versprach, dass er die moderne Durchbruch anschliesste. Es ist aber nicht passiert, obwohl seine Malweise leichter und freier wurde. Stattdessen entwickelte er ein Genre Kunst in den 1880er Jahren, in denen die Interaktion zwischen Mensch und Tier oder die Tiere selbst das Haupteinhalt die Bilder bekam. Zur gleichen Zeit ist die Landschaft, vor allem bei Sonnenschein, aber gelegentlich im Halbdunkel, von herausragender Bedeutung. Therkildsen hat zahlreiche amüsante oder rührende Szenen aus der Tierhaltung Leben in Bildern, dass der Rest seines Lebens ihm ein großes Publikum gab.

Kontakt

Vestjysk Kunstgalleri

Öffnungszeiten

  • Montag14:00-17:00
  • Dienstag14:00-17:00
  • Mittwoch10:00-13:00
  • Donnerstag14:00-17:00
  • Freitag14:00-17:00
  • Samstag10:00-13:00
  • Sonntagnach Vereinbarung

Geänderte Öffnungszeiten

Änderungen der Öffnungszeiten werden hier angezeigt.

Samstag 8 Februar bis Samstag 15 Februar - beide Tage inclusiv - Geschlossen!

 

Facebook! & Instagram!

Folgen Sie unseren aktuellen Aktivitäten, Wettbewerbe und günstige angebote. "Like" uns - und Sie kriegen aktuelles information!
Lesen Sie mehr